Die 1. Frauen ziehen ins Pokalfinale ein!

  • 28. März 2019
  • Gastautor
  • 1664 mal angesehen

Die Himmelblauen Ersten Frauen ziehen ins Finale des Polytan Pokals ein!

Mit einem 2:1 Auswärtssieg gegen Hohen Neuendorf (Torschützinnen: Julia Reh und Louise Trapp) ziehen die Ersten Frauen ins Finale des Polytan Pokals ein. Dort erwartet sie Union Berlin. Das Finale wird am Mittwoch, den 1. Mai (Tag der Arbeit) im Ernst-Reuter-Stadion ausgetragen.

Die Himmelblaue U15 hat mit einem 3:1 Sieg gegen den BFC Preussen das Halbfinale im NIKE Youth Cup erreicht.

Die Heimmannschaft war früh in Rückstand geraten, ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Noch vor der Halbzeitpause wurde per Foulelfmeter der Ausgleich erzielt. In der zweiten Halbzeit war dann vor allem Viktoria am Drücker, folgerichtig ging das Team in der 55. Minute in Führung. In der Nachspielzeit fiel noch das nicht unverdiente Tor zum 3:1 Endstand.

Die Himmelblauen Dritten Männer ist gegen den TSV Mariendorf 97 die Revanche geglückt: Mit einem 9:5 Sieg ziehen sie in das Finale des AOK Landespokals der Unteren Herren ein.

Die Mannschaft von Trainer Martin Lederer wollte die Niederlage im Pokalhalbfinale gegen Mariendorf von vor zehn Jahre vergessen machen. Und schon zur Halbzeit war das Ziel erreicht: Durch vier Tore von Patrick Hagemann und einem durch Jan Vogel ging es mit 5:2 in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel legte Hagemann dann noch zwei Tore nach, zwei steuerten die Gäste bei (die aber drei Mal ins Tor der Viktoria trafen). Durch den 9:5 Sieg stehen die 3. Männer am 10. Juni im Pokalfinale gegen Union Südwest (3:0 Sieg gegen den Berliner SC). Das Finalspiel wird auf dem Sportplatz Monumentenstraße ausgetragen.


[table id=24 /]

Share: