Der FC Viktoria 1889 Berlin trennt sich von Trainer Jörg Goslar

  • 30. April 2019
  • Gastautor
  • 3034 mal angesehen

Der FC Viktoria 1889 Berlin trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Jörg Goslar. Die Betreuung der Regionalliga Mannschaft übernimmt der bisherige Co-Trainer Alex Arsovic. Er wird dabei vom vorhandenem Funktionsteam unterstützt.

Sportdirektor Rocco Teichmann: „Wir haben uns aufgrund aktueller Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen der sportlichen Leitung und Jörg Goslar dazu entschieden,  diese neu zu bewerten und nach Rücksprache mit Insolvenzverwalter Dr. Prof. Martini mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Für die restlichen drei Saisonspiele in der Regionalliga Nordost und das Finalspiel im AOK Landespokal Berlin wird der bisherige Co-Trainer Alex Arsovic zusammen mit dem Trainer- und Betreuerteam die Leitung der Mannschaft übernehmen. Wir haben großes Vertrauen, dass dieses Team miteinander die Saison erfolgreich zu Ende bringen wird.“

Jörg Goslar kam am im Sommer 2018 als Trainer der Regionalliga Männermannschaft zum FC Viktoria 1889 Berlin.

Share: