U19 bezwingt Union Berlin im Pokal

  • 16. November 2022
  • Viktoria Berlin
  • 317 mal angesehen

Nachdem die Bundesliga-Junioren am vergangenen Wochenende punktlos von den Auswärtspartien beim FC St.Pauli zurückgekehrt sind, gab es am Dienstagabend den Einzug in die 3. Runde des Berliner Pokals zu feiern. Das entscheidende Tor zum 1:0 erzielte Colin Drost in der 90. Minute nach toller Vorarbeit von Oleg Skakun und entschied somit das hart umkämpfte Spiel in letzter Sekunde für unsere Himmelblauen.

U19 Pokal: Viktoria Berlin vs. 1. FC Union  1:0 (0:0)

Trainer Hasan Keskin: „Es war ein schöner Pokal-Fight, in dem wir einige Spieler, die 48 Stunden noch Bundesliga gespielt haben, zunächst auf der Bank gelassen haben. Somit stand eine Elf auf dem Platz, die so noch nie zusammengespielt hat. Umso erfreulicher ist es, wie wir uns präsentiert haben, mit welcher Leidenschaft sich jeder Einzelne eingebracht hat.  Nach dem Sieg gegen Hertha vom Wochenende, kam Union mit ordentlich Rückenwind und hatte zu Beginn des Spiels sicherlich mehr Spielanteile. Wir haben nicht viele Großchancen gesehen, waren von der ersten bis zur letzten Minute präsent und haben uns schlussendlich diesen Lucky Punch verdient. Dieser Erfolg wird uns Anttrieb für die nächsten Aufgaben geben.“

Torschützen: 1:0 Colin Drost (90′)

Letztes Wochenende

U17: FC St. Pauli vs. Viktoria Berlin 3:0 (1:0)

Trainer Arthur Jujko: „Unterm Strich war es eine verdiente Niederlage. Wir hatten in der Anfangsphase einige Möglichkeiten, selber in Führung zu gehen. Nachdem wir im Anschluss an einen Eckball in Rückstand geraten sind, haben wir etwas gebraucht, wieder ins Spiel zu finden. Es hat am Ende auch an Entschlossenheit und auch Kreativität gefehlt, so dass wir uns an diesem Tag einer guten Paulianer-Mannschaft geschlagen gegen mussten. Einige Jungs jetzt auch Krankheit und Verletzung zurück. Wir freuen uns auf das Derby kommende Woche.“

Torschützen: –

U19: FC St. Pauli vs. Viktoria Berlin 1:0 (1:0)

Trainer Hasan Keskin: „Nach denkbar schlechtem Start haben wir ein gutes Spiel leider mit 0:1 verloren. Um hier zu gewinnen, musst du Tore schiessen, das haben wir nicht geschafft, obwohl die Chancen da waren.“

Torschützen: –

Für unsere Bundesliga-Junioren stehen am kommenden Wochenende jeweils Heimspiele an. Während die U19 bereits am Samstag um 12:00h den VfL Wolfsburg zu Gast hat, wartet mit dem Spiel gegen Union am Sonntag um 13:00h das nächste Derby auf die U17. Beide Spiele finden in der Bosestr. statt.

Share: