U16 ist Berliner Meister der U17 Verbandsliga

  • 12. Juni 2023
  • Viktoria Berlin
  • 965 mal angesehen

U16

Viktoria Berlins 2007er Jahrgang hat nach einer souveränen und erfolgreichen Saison die Berliner Meisterschaft in der U17 Verbandsliga errungen. Der gesamte Verein gratuliert der Mannschaft und dem Trainerteam um Ufuk Sentürk für diese hervorragende Leistung.

Zum Ende der Saison lieferten unsere Jungs einen spannenden Wettkampf mit den U17-Mannschaften vom BFC Dynamo, Berliner AK sowie der U16 von Tennis Borussia. Nach dem Trainingslager in der Winterpause zeigten sie eine äußerst erfolgreiche Rückrunde und konnten schließlich kurz vor Saisonende die Tabellenführung übernehmen, die sie bis zum Schluss verteidigten.

Nun geht es in die Relegation für die Regionalliga gegen den Meister aus Mecklenburg-Vorpommern. Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg!

U15

Unsere U15 hatte am vergangenen Wochenende ebenfalls die spannende Möglichkeit, bis zum letzten Spieltag um den Titel des Berliner Meisters zu kämpfen. Bedauerlicherweise konnte sie sich im entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen den FC Internationale nicht durchsetzen und erreichte ein 1:1-Unentschieden. Dadurch war es unseren Jungs nicht möglich, sich für das Entscheidungsspiel gegen den Berliner Meister, den BFC Dynamo, zu qualifizieren, da beide Mannschaften bei einem Sieg von Viktoria punktgleich gewesen wären.

Es ist erwähnenswert, dass beide Mannschaften in dieser Saison bereits jeweils einen Sieg gegeneinander errungen hatten, und ein weiteres Aufeinandertreffen den Meistertitel entschieden hätte. Trotzdem sollten wir den Stolz überwiegen lassen, dass unsere Mannschaft in der Rückrunde ungeschlagen geblieben ist und eine sensationelle Saison absolviert hat. Glückwunsch an das gesamte Trainerteam und die Mannschaft!

Share: