2. Männer schließen Hinrunde mit Sieg ab

  • 5. Februar 2024
  • FC Viktoria 1889 Berlin e.V.
  • 82 mal angesehen

Am 15. Spieltag (Nachholspiel) reisten wir zum Tabellenvierzehnten VfB Einheit zu Pankow. Uns war klar, dass Pankow alles in die Waagschale werfen wird, weil jeder Punkt im Abstiegskampf zählt. Ein Torverhältnis von 15:27 zeigt, dass die Abwehr halbwegs funktioniert – und der Angriff der schlechteste der Liga ist. Zudem wurde das Spiel auf für uns „unbekanntem Terrain” – Naturrasen – angesetzt. In der Tat fanden wir einen tiefen Rasenplatz mit Höchstmaßen vor, der sehr uneben war und teilweise große Löcher aufwies. Ein Fußball-Leckerbissen war auf Grund dieser Konstellationen nicht zu erwarten!

Und wie fast an jedem Spieltag können wir – auf Grund von vielen Ausfällen – keine eingespielte Formation auf das Spielfeld bringen. Zwei Winterneuzugänge (Ali + Emil) mussten sofort ran und wussten zu überzeugen!

Das Spiel

Die Geschichte dieses Spiels ist eigentlich schnell erzählt. Ein sehr robuster Gegner (7 x gelb + 1 x gelb-rot) versuchte permanent unser Team nicht ins Spiel kommen zu lassen. Der Schiedsrichter sah sich leider permanenten Verbalattacken seitens der Pankower Spieler sowie deren Zuschauern ausgesetzt. Stellenweise schien ihm, besonders in Halbzeit zwei, das Spiel zu entgleiten.

Unser Team musste sehr dagegen halten und immer wieder versuchen die gute Defensive der Pankower zu knacken. Die Bemühungen wurden in der 14. Min belohnt – Simon schlägt gefühlvoll einen Freistoß in den Strafraum, den Patrick mit seinem starken Willen einköpfte – 0:1!

In der 25. Min kassierte Pankow eine gelb/rote Karte, aber unser Spiel wurde nicht besser. Über den Rest der gesamten Spielzeit konnten wir da keinen Vorteil erlangen. Im Gegenteil, in der 70. Min konnten wir durch einen sehenswerten Konter über Ali auf 0:2 stellen, jedoch wurde den Pankower in der 78 min einen Foulelfmeter zugesprochen. Dieser wurde auch zum 1:2 verwandelt und bescherte uns harte letzte 15 Minuten. Die Jungs warfen alles rein und konnten zum Glück als Sieger den Platz verlassen.

Fazit

Drei Punkte durch einen dreckigen Arbeitssieg eingefahren! Keine Verletzten und die Winterneuzugänge haben sofort funktioniert!

Das nächste Spiel

Unser nächstes Punktspiel findet am Sonntag, den 11.02.2024 – 12.00 Uhr in der Osdorfer Straße 50 statt.
Hier empfangen wir zum Rückrundenstart den Nordberliner SC.
Wir würden uns wieder sehr über zahlreiche Unterstützung freuen!

Share: