5. Männer | Aufstieg in Kreisliga B

  • 14. Juni 2024
  • FC Viktoria 1889 Berlin e.V.
  • 131 mal angesehen

Man nehme eine Portion spielerische Erfahrung, packe eine Prise jugendliches Talent und einige wenige Führungscharaktere dazu und man hat das perfekte Aufstiegsrezept. Klingt zu einfach? Hat aber genauso bei uns funktioniert.

Als wir zu Beginn der Saison 2023/24 die Mannschaft umkrempelten und einige A-Jugendliche aus der letzten Saison zu uns stießen, hatten uns wohl nur wenige auf dem Schirm.

Nachdem wir die Hinrunde (12 Spiele, 30 Punkte) mit einem knappen 1-Punkte-Vorsprung als Tabellenführer beendeten, lief es schon gut. Viel zu gut. Zum Ende der ersten Saisonhälfte wurde uns klar: Wenn wir unser Aufstiegsziel erreichen wollten, mussten wir in der Rückrunde genauso abliefern.
In der Rückrunde kamen wir dann ins Schlittern. Am Ende waren es immer umkämpfte Spiele auf Augenhöhe, leider mit viel Spielpech, aber gefühlt immer mit dem besseren Ausgang für den Gegner. Wir schöpften nochmal Hoffnung als wir kurz vor Saisonendspurt den Tabellenführer auswärts mit 2:1 schlugen. Am Ende waren es trotzdem nur 25 Punkte aus 12 Spielen. Wir landeten auf dem 5. Platz der Rückrundentabelle.

Sollte es das gewesen sein mit dem Aufstiegstraum? Der Fußballgott hatte noch nicht das letzte Wort gesprochen. Es kam, wie es kommen musste: Am letzten Spieltag rutschte der Tabellenführer und sicher geglaubte Meister gegen den Tabellenvorletzten aus und wir standen zum Abpfiff dank unserer Torausbeute punktgleich auf dem zweiten Tabellenplatz! Der bedeutete im Umkehrschluss den hart erkämpften Aufstieg.

Jetzt geht es erst einmal in den verdienten Sommerurlaub, um dann in der kommenden Saison eine Klasse weiter oben anzugreifen!

Share: