U19 reist zum Bundesliga-Auftakt nach Halle – Frauen wollen Tabellenführung gegen Stern verteidigen

  • 17. September 2020
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • 214 mal angesehen

Für die U19 des FC Viktoria 1889 steht an diesem Wochenende der Saisonstart in der Bundesliga an. Am Sonntag (12 Uhr) geht es für die Himmelblauen beim Halleschen FC um die ersten Bundesliga-Punkte. Die Frauen wollen derweil ihre Spitzenposition in der Regionalliga verteidigen.

Im Duell bei Mit-Aufsteiger Halle hofft die U19 auf einen erfolgreichen Start in die Bundesliga-Saison. „Wir wollen das Spiel so strukturiert angehen, wie wir es auch in der Vorbereitung immer wieder sehr gut gemacht haben“, kündigt Trainer Semih Keskin an.

Der Coach kennt das Team aus Halle bereits aus Regionalliga-Zeiten. „Es wird ein gut organisierter Gegner auf uns warten, der zu Hause sicherlich eine ordentliche Leistung bringen wird“, glaubt Keskin. Dennoch sieht er auch eine Chance für seine Mannschaft: „Wir wollen unser Bestes geben und guten Fußball bieten. Mit der richtigen Einstellung und Mentalität sollte für uns alles drin sein.“

Die himmelblauen Frauen dagegen haben die ersten beiden Spieltage bereits hinter sich. Mit zwei Siegen in zwei Spielen und 10:1 Toren hat das Team von Trainer Roman Rießler Platz eins in der Regionalliga Nordost übernommen. „Wir wollen jetzt natürlich an die beiden Siege anknüpfen und die Tabellenführung auch nach dem dritten Spieltag weiter innehaben“, sagt Rießler.

Bei der Begegnung am Sonntag (14 Uhr) beim SFC Stern 1900 wartet aber ein Derby auf den FC Viktoria 1889. „Bezirksderbys sind immer eine spannende Angelegenheit – egal, wie der Tabellenstand ist“, weiß Rießler. Dass der Gegner an den bisherigen Spieltagen noch punktlos geblieben ist, sei nicht unbedingt ein Vorteil. „Sie haben nichts mehr zu verlieren“, warnt der Coach. „Uns wird viel Kampf erwarten. Wir müssen fokussiert sein, um die nächsten Punkte einzusammeln.“

Außerdem stehen die Gegner für die Nachwuchs-Teams der Himmelblauem beim Nike Youth Cup fest. Die U19 muss in der 1. Runde beim Bezirksligisten SG Blankenburg antreten, die U17 trifft auf den 1. FC Lübars (Kreisliga).

Share: