Archives

Die Serie hält an! Der FC Viktoria 1889 hat auch das elfte Spiel der Regionalliga Nordost gewonnen und damit weiter die maximale Ausbeute von inzwischen 33 Punkten auf dem Konto. Pardis Fardjad-Azad (48.), Enes Küc (66.) und Kimmo Hovi (85.) schossen die Himmelblauen vor 650 Zuschauern zum 3:0 (0:0)-Sieg gegen den SV Babelsberg 03. „Die…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 will den persönlichen Startrekord in der Regionalliga Nordost weiter ausbauen. Nach zuletzt zehn Siegen in zehn Spielen empfangen die Himmelblauen am Freitagabend (19 Uhr) den SV Babelsberg 03. Im Stadion Lichterfelde werden maximal 700 Zuschauer zugelassen sein. Chemnitz, Rathenow, Cottbus, Altglienicke, TeBe, Lichtenberg, Meuselwitz, Chemie Leipzig, Auerbach und Halberstadt – sie…

Mehr dazu

Aufgepasst! Der FC Viktoria 1889 sucht ab sofort fleißige Helfer, die Lust haben, an den Spieltagen im Stadion Lichterfelde als Volunteer tatkräftig mitzuwirken. Zehn Siege in zehn Spielen – für die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato hätte der Start in die Saison 2020/21 in der Regionalliga Nordost gar nicht besser laufen können. Auf dem Platz…

Mehr dazu

Für den FC Viktoria 1889 geht es an diesem Wochenende nach Sachsen-Anhalt. Am Sonntag (13.30 Uhr) treten die Himmelblauen beim Tabellen-Schlusslicht VfB Germania Halberstadt an und wollen ihre makellose Bilanz der ersten Spieltage weiter ausbauen. Neun Spiele, neun Siege – mit 27 Punkten steht das Team von Cheftrainer Benedetto Muzzicato an der Tabellenspitze der Regionalliga…

Mehr dazu

Pokal-Wochenende für den FC Viktoria 1889! Die Himmelblauen treten in der 2. Runde des AOK-Pokals beim VfB Concordia Britz aus der Landesliga an. Am Sonntag (14 Uhr) will das Team von Cheftrainer Benedetto Muzzicato auch die Hürde in Britz (Buschkrugallee 163) nehmen und in die nächste Runde einziehen. Nach einem makellosen Start in die Regionalliga-Saison (neun Spiele,…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 möchte auch an diesem Wochenende den perfekten Start in die Regionalliga-Saison weiter ausbauen. Am Samstag (13.30 Uhr) empfangen die Himmelblauen den VfB Auerbach im heimischen Stadion Lichterfelde und hoffen, an die Erfolgsserie der ersten Wochen anknüpfen zu können. Mit acht Siegen aus acht Spielen und der maximalen Ausbeute von 24 Punkten…

Mehr dazu