Antrag stattgegeben: Viktoria Berlin gegen Kaiserslautern vor bis zu 5.000 Zuschauer:innen

  • 11. August 2021
  • Vera Krings
  • 2091 mal angesehen

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat dem Antrag von Viktoria Berlin stattgegeben und genehmigt für den 3. Spieltag, an dem Viktoria Berlin im Stadion des Jahn-Sportparks den 1. FC Kaiserslautern empfängt, bis zu 5.000 Zuschauer:innen.

Peer Jaekel, Geschäftsführer von Viktoria Berlin, sagt: „Wir freuen uns sehr, am kommenden Sonntag mit dem 1. FC Kaiserslautern einen absoluten Traditionsverein bei uns im Jahn-Sportpark begrüßen zu dürfen. Bis zu 5.000 Fußball-Fans können bei diesem Topspiel im Stadion eine großartige Kulisse und drittligawürdige Atmosphäre schaffen und einen ausgezeichneten Fußballsonntag erleben.“

1.800 Tickets waren bis Anfang letzter Woche bereits verkauft. Das zweite Heimspiel der Himmelblauen findet am Sonntag, den 15. August 2021 statt. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Ticket-Informationen:

– Tickets gibt es ausschließlich online im Ticket-Shop der Himmelblauen.
– Es handelt sich um print@home-Tickets, die am Einlass ausgedruckt vorgezeigt werden müssen.
– Über eine Tageskasse kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getroffen werden.
– Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt und benötigen für den Einlass kein Ticket. Sie haben keinen Anspruch auf einen Sitzplatz.
– Eine private Weitergabe eines Tickets aus nicht kommerziellen Gründen ist zulässig. Die coronabedingte Kontaktnachverfolgung muss über die Ticketerwerber:innen gewährleistet sein.
– Bei Rückfragen: ticket@viktoria.berlin. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise im Ticket-Shop, auf unserer Homepage und auf unseren Social Media-Kanälen.

Informationen für Zuschauer:innen:

Partie: Viktoria Berlin – 1. FC Kaiserslautern
Datum: Sonntag, 15. August 2021
Stadionöffnung: 11:30 Uhr
Anstoß: 13:00 Uhr
Spielort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Cantianstr. 24, 10437 Berlin)
Tickets: Online unter Ticket-Shop
Einlass Gäste-Fans: Zugang Eberswalder Str./Topsstraße
Einlass Heim-Fans: Zugang von Seite der Max-Schmeling-Halle
Das Mitführen von großen Taschen, Rucksäcken etc. ist nicht erlaubt. Taschen dürfen eine Größe von DIN A4 nicht überschreiten. An der Hinterlegungskasse besteht die Möglichkeit zur Aufbewahrung (Kosten: 3 € pro Tasche).

Folgende Punkte sind Voraussetzung, um Zutritt ins Stadion zu erhalten:

 1. Anwesenheitsdokumentation:Eine Anwesenheitsdokumentation ist zur möglichen Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt zwingend erforderlich. Diese erfolgt über die Online-Tickets, bei Tageskasse über die Luca-App oder Formular.

 2. 3G-Regel:Besucher:innen müssen nach Definition des Robert-Koch-Instituts vollständig geimpftgenesen oder negativ getestet Der Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein – der Abstrich des Tests darf demnach frühestens am Samstag, den 14. August um 15:00 Uhr entnommen worden sein. Für den Abgleich des Nachweises (Testergebnis, Impfung oder Genesenen-Nachweis) ist ein gültiges Ausweisdokument bei sich zu führen.

 3. M-N-S:Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend. Am Sitzplatz kann diese abgenommen werden.

 4. Abstand:Es ist jederzeit auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

Eine frühzeitige Anreise wird aufgrund der Einlasskontrollen dringend empfohlen.

Anreise Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Zoologischer Garten / Alexanderplatz: U2 Richtung S+U Pankow bis U Eberswalder Str., dann Fußweg ca. 10 Minuten (Alternativ ab U Eberswalder mit der Tram M10 Richtung S+U Hauptbahnhof bis Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark)
Ostkreuz: S42 (Ringbahn) bis Schönhauser Allee, Fußweg ca. 10 Minuten
Warschauer Straße: M10 Richtung S+U Hauptbahnhof bis Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Hauptbahnhof: M10 Richtung S+U Warschauer Straße bis Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Share: