Ambitioniert, hungrig und erfahren: Dennis Kutrieb wird neuer Chefcoach bei Viktoria Berlin

  • 15. Juni 2024
  • Viktoria Berlin
  • 107 mal angesehen

Die Verantwortlichen des FC Viktoria 1889 Berlin haben eine Schlüsselposition neu besetzt: Dennis Kutrieb folgt auf Semih Keskin und führt die himmelblauen Jungs als Chefcoach in die Saison 2024/25 der Regionalliga Nordost. Für den 44-jährigen Berliner bedeutet das nach dreieinhalb Jahren in England die Rückkehr in seine Geburtsstadt und zu seinem einstigen Verein.

„Dennis Kutrieb ist ein ambitionierter, hungriger Trainer, der zuletzt internationale Erfahrung sammeln konnte und sehr erfolgreich gearbeitet hat. Wir sind sicher, dass er mit diesem Paket sehr wertvoll für unseren Verein sein und hervorragend zu unserer jungen Mannschaft passen wird. Schließlich sind die Spieler auch ambitioniert und hungrig“, sagt Viktorias Sportdirektor Bernd Nehrig.

In seiner aktiven Karriere spielte Kutrieb beim VfB Lichterfelde, der später mit Viktoria fusionierte, sowie in der Folge für Lichtenberg 47, den BFC Dynamo, Rot-Weiß Oberhausen, den Berliner AK, Ludwigsfelde und RSV Waltersdorf. Am Ende standen 24 Regionalliga- und 349 Oberliga-Einsätze für den früheren Angreifer in der Statistik.

Kutrieb wechselte an die Seitenlinie, zunächst bei TuS Makkabi und Altglienicke, ehe er Anfang 2018 die U19 von Tennis Borussia Berlin und ein halbes Jahr später die 1. Mannschaft in der NOFV-Oberliga übernahm. Nach 45 Siegen in 60 Pflichtspielen mit einem beeindruckenden Punkteschnitt von 2,35 wagte der neue Viktoria-Chefcoach den Sprung nach England.

Von Juli 2020 bis Januar 2024 stand Kutrieb bei Ebbsfleet United unter Vertrag und führte den Klub aus der 30.000 Einwohner-Stadt im Südosten des Landes zum Aufstieg in die National League, nach der Premier League, der Championship, der League One und League Two die fünftklassige, eingleisige Profi-Liga auf der Insel. Nach 140 Spielen mit 74 Siegen und 21 Remis endete die Zusammenarbeit.

„Ich hatte eine tolle Zeit in England, habe für meinen weiteren Weg unheimlich viel mitnehmen können. Jetzt freue ich mich sehr darauf, nach Hause zu kommen und bei Viktoria diese spannende Herausforderung annehmen zu dürfen. Wir haben eine junge, talentierte Truppe und werden hart daran arbeiten, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen“, sagt Kutrieb.

Herzlich willkommen, Dennis!

#vamosviki

Share: