Achtung, Viktoria-Fans! Jetzt Tickets für die Heimspiele des Spitzenreiters sichern

  • 10. September 2020
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • 732 mal angesehen

Die Himmelblauen rocken die Regionalliga Nordost! Fünf Spiele, fünf Siege, Platz eins. Das Team von Chefcoach Benedetto Muzzicato spielt nicht nur erfolgreichen, sondern auch attraktiven Fußball – und bis zu 500 Fans dürfen bei den Heimspielen im Stadion Lichterfelde dabei sein.

Durch die weiterhin gültigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Kapazität eingeschränkt. Für das Topspiel gegen Pokalsieger VSG Altglienicke (2:1) am 2. September waren sämtliche Tickets bereits im Vorverkauf vergriffen, daher blieben die Tageskassen geschlossen.

„Wir freuen uns sehr über die große Unterstützung. Das hat sich unser Team auch verdient“, sagt Peer Jaekel, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Viktoria 1889, der allen Fans im Hinblick auf die bevorstehenden Heimspiele gegen SV Lichtenberg (20. September, 13.30 Uhr), Chemie Leipzig (26. September, 13.30 Uhr) und den VfB Auerbach (3. Oktober, 13.30 Uhr) dazu rät, sich frühzeitig ihre Eintrittskarte zu sichern: „Es gibt viele gute Gründe, den Online-Shop zu nutzen.“

Welche das sind? Zum einen sollten aufgrund der aktuellen Situation lange Schlangen und die damit verbundenen Wartezeiten an der Tageskasse vermieden werden. Zum anderen erhalten Käufer von Online-Tickets einen Rabatt von zehn Prozent auf die Artikel im Fan-Shop (15 Prozent bei einem Einkaufswert ab 100 Euro). Und, nicht zu vergessen: Wer seine Karte schon hat, sieht in jedem Fall das Spiel!

Die Verantwortlichen des FC Viktoria 1889 unterstützen die zuständigen Behörden und den Verband bei der Umsetzung des Sicherheits- und Hygienekonzepts. Im Vergleich zu den bisherigen Heimspielen gegen Rathenow (2:0) und Altglienicke müssen leichte Modifizierungen vorgenommen werden. Dazu gehört die Trennung der Sektoren in „überdacht“ und „nicht überdacht“.

Daraus ergeben sich folgende Preiskategorien für Einzeltickets: Wer auf der Tribüne überdacht sitzen will, zahlt 13 Euro (ermäßigt: elf Euro). Mitglieder sind für elf Euro (ermäßigt: neun Euro) vor möglichen Regenschauern geschützt. Das VIP-Ticket inklusive Speisen und Getränken ist für 75 Euro zu haben.

Wer die Himmelblauen bei ihrem Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga in jedem Heimspiel unterstützen will, der sollte sich die Dauerkarte für die Saison 2020/21 sichern. Preise: 151 Euro (ermäßigt: 128 Euro), Mitglieder sind für 75,50 Euro (ermäßigt: 64 Euro) dabei. Und wer die Auftritte des FC Viktoria 1889 allesamt vom VIP-Balkon samt Verköstigung genießen will, bezahlt 895 Euro – inklusive Netzwerken mit Verantwortlichen und Partnern des Vereins sowie „Meet & Greet“ mit Trainerteam und Mannschaft nach dem Abpfiff.

Mit einem Klick zum Ticket-Shop geht es HIER!

Share: