Die himmelblaue Familie trauert um ihr Mitglied Karl-Heinz Kirsch

  • 28. Mai 2021
  • Vera Krings
  • 257 mal angesehen

Die himmelblaue Familie trauert um ihr Mitglied Karl-Heinz Kirsch. Er verstarb nach langer Krankheit im Alter von 65 Jahren.
Karl-Heinz Kirsch, den alle im Verein als „Kalle“ kannten, trat vor über 25 Jahren in den VfB Lichterfelde, einem Vorgängerverein des FC Viktoria 1889 Berlin ein und spielte in verschiedenen Mannschaften unserer Senioren und Alt-Liga. Auch nach seiner Zeit als aktiver Fußballer blieb er dem Verein treu und unterstützte die Himmelblauen in den verschiedensten Bereichen, sei es als helfende Hand bei Vereinsveranstaltungen oder als Stadionsprecher unserer 1. Frauen. Vor allem war „Kalle“ ein großer Fan unseres Vereins, die Heimspiele der 1. Männer und der 1. Frauen waren Pflichttermine für ihn. Das Stadion Lichterfelde bezeichnete er immer als sein „Wohnzimmer“.

Wir werden Karl-Heinz Kirsch immer in guter Erinnerung behalten.

In Vertretung für alle Vereinsmitglieder,

Aufsichtsrat, Präsidium, Ältestenrat, Mitarbeiter:innen

Share: