Elysio unterstützt die Himmelblauen in der kommenden Saison

  • 1. Juni 2021
  • Vera Krings
  • 220 mal angesehen

Seit dem 1. Juni ist die Sport- und Physiotherapie Elysio Partner von Viktoria Berlin und unterstützt die himmelblauen Spieler im Laufe der nächsten Spielzeit nach Verletzungen und in sporttherapeutischen Behandlungen. Das Team von Elysio kombiniert erfolgreich die Fachbereiche Physiotherapie, Sporttherapie, Sportwissenschaft und Ernährung.

Robert Berlin, Praxisleiter und Physiotherapeut bei Elysio, sagt: „Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen seitens Viktoria Berlin, ihre Spieler in unsere professionellen Hände zu geben. Ein Teil des drittgrößten Fußballprojekts Berlins zu sein, macht uns stolz und wir sind uns der Aufgabe bewusst. Die beste Kooperation zwischen einer Reha und einer Sportmannschaft ist natürlich, wenn wir wenig eingreifen müssen. Falls wir dennoch tätig werden, arbeiten wir nach bestem Wissen und aktuellsten Behandlungsmethoden und bereiten die Spieler soweit vor, dass sie dem Team schnellstmöglich wieder zur Verfügung stehen.“

„Der medizinische Bereich ist in unserem Konstrukt von sehr hoher Bedeutung. Wir sind auf diesem Gebiet auf kompetente, professionelle und individuelle Zusammenarbeit angewiesen, um unserem Team auch neben dem Platz die beste physiotherapeutische Unterstützung zu bieten. Erste Erkenntnisse aus laufenden Behandlungen zeigen, dass wir hier mit Elysio auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Rocco Teichmann, Sportdirektor der Himmelblauen.

Share: