U19-Spieler Rojan Sarıbaş weilt bei der türkischen U18-Nationalmannschaft

  • 24. Juni 2021
  • Vera Krings
  • 449 mal angesehen

Die türkische U18-Nationalmannschaft befindet sich seit dem 15. Juni 2021 in Istanbul auf einem Lehrgang. Mit dabei ist, bereits zum zweiten Mal, der 17-jährige Rojan Sarıbaş aus der U19 der Himmelblauen.

Semih Keskin, Trainer der U19-Mannschaft der Himmelblauen, sagt: „Wir freuen uns natürlich für unseren Spieler Rojan, dass er diese Erfahrungen machen darf und erneut an einem Nationalmannschaftslehrgang teilnimmt. Vergangenes Jahr war Shalva Ogbaidze bei der georgischen Nationalmannschaft, jetzt darf Rojan zur türkischen. Wir sind sehr stolz darauf, freuen uns über seine Entwicklung und wünschen ihm natürlich eine verletzungsfreie spannende Zeit in Istanbul.“

Der Lehrgang der türkischen U18-Nationalmannschaft endet am Freitag, den 25. Juni. Dann kehrt Rojan nach zehn aufregenden und interessanten Tagen wieder nach Berlin zurück.

Share: