Archives

Am Donnerstag, den 29. September 2022 loste der Berliner Fußball-Verband die 3. Hauptrunde im COSY-WASCH Landespokal aus. Nachdem sich Viktoria Berlin bereits gegen den Landesligisten BSV Heinersdorf (2:0) und den Berlin-Ligisten Berliner SC (1:0) durchsetzen konnte, wartet in der 3. Hauptrunde des Landespokal-Wettbewerbs nun der TSV Rudow. Der Berlin-Ligist setzte sich gegen GW Baumschulenweg (8:0)…

Mehr dazu

Für Viktoria Berlin stand am Sonntag, den 25. September 2022 die 2. Hauptrunde im COSY-WASCH Landespokal an. Gespielt wurde auf dem Hubertussportplatz gegen den Berlin-Ligisten Berliner SC vor rund 250 Zuschauer:innen. Viktoria Berlin ging als Favorit in die Partie, konnte sich jedoch nur knapp mit 1:0 gegen starke Charlottenburger durchsetzen. Das Siegtor erzielte Ünal Durmushan…

Mehr dazu

Am Sonntag, den 25. September 2022 trifft Viktoria Berlin in der 2. Hauptrunde des COSY-WASCH Landespokals auf den Berliner SC. Gespielt wird um 13:30 Uhr auf dem Hubertussportplatz. Die Mannschaft des Berliner SC steht aktuell mit neun Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der Berlin-Liga und hat in den letzten sechs Pflichtspielen nicht mehr verloren. In…

Mehr dazu

Am Mittwoch, den 21. September 2022 um 17:00 Uhr gastierte die 2. Mannschaft des F.C. Hansa Rostock bei Viktoria Berlin auf dem Trainingsgelände am Wildspitzweg. Ein Testspiel, das dem Team von Cheftrainer Semih Keskin die Möglichkeit gab, Abläufe zu festigen, Spielern – auch aus der himmelblauen U19 – Einsätze zu geben und um vor dem…

Mehr dazu

Der bosnische Fußballverband hat Mladen Cvjetinovic wiederholt für die U21-Nationalmannschaft nominiert. Der 19-Jährige, der bereits einige Spiele für die U19- und U21-Auswahl seines Landes bestritt, darf sich über eine erneute Nominierung freuen. Am frühen Montagmorgen, den 19. September 2022 ist Mladen zur bosnischen U21-Nationalmannschaft gereist und geht in den kommenden Tagen seine nächsten Schritte im…

Mehr dazu

Am Sonntag, den 18. September 2022 reiste Viktoria Berlin für den 6. Spieltag der Regionalliga Nordost zum Greifswalder FC. 746 Zuschauer:innen kamen um 13:00 Uhr ins Volksstadion Greifswald. Viktoria Berlin unterlag dem Aufsteiger mit 0:5. Viktoria Berlin startete mutig und agil in die Partie und so gehörten die ersten Chancen des Spiels den Berlinern. Beide…

Mehr dazu