Viktoria Berlin gewinnt ersten Test

  • 1. Juli 2023
  • Viktoria Berlin
  • 733 mal angesehen

Am Samstag, den 1. Juli 2023 bestritt Viktoria Berlin das erste Testspiel der Saison. Die Mannschaft unter der Leitung von Chefcoach Semih Keskin trat auswärts gegen den FSV Optik Rathenow an. Mit einer souveränen Performance sicherten sich unsere himmelblauen Jungs einen 4:0-Sieg.

Chefcoach Semih Keskin zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “In der ersten Halbzeit haben die Jungs schnell Druck aufgebaut und die Spielkontrolle übernommen. Sie erspielten sich gute Chancen und gingen mit einem 2:0-Vorsprung in die Pause. Der zweite Durchgang verlief ähnlich, die Jungs spielten offensiv und konnten sich am Ende mit einem 4:0 belohnen. Wir freuen uns über das Ergebnis und vor allem darüber, dass sie bereits nach einer intensiven ersten Trainingswoche so viel umsetzen konnten. Auch physisch waren sie gut drauf. Nun stehen uns herausfordernde Wochen bevor und wir möchten auf diesen guten Leistungen aufbauen.”

“Die Jungs haben einen sehr ordentlichen ersten Auftritt hingelegt und den 4:0-Sieg verdient. Das Spiel wurde mit einem ordentlichen Tempo gespielt, wir hatten viel Ballbesitz und zeigten Spielfreude. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, da wir noch einige gute Chancen hatten. Insgesamt bin ich nach einer anstrengenden ersten Woche mit dem Auftreten und der Leistung der Mannschaft zufrieden, und es macht Lust auf mehr.”, sagt Sportdirektor Nehrig.

Am kommenden Mittwoch (5. Juli) testet Viktoria Berlin gegen Eintracht Mahlsdorf. Anstoß ist um 19:00 Uhr in Mahlsdorf.

Share: