Mladen Cvjetinovic weilt bei bosnischer U19-Nationalmannschaft

  • 5. Oktober 2021
  • Vera Krings
  • 210 mal angesehen

Mladen Cvjetinovic, Kapitän der U19-Bundesligamannschaft von Viktoria Berlin, wurde erstmals in den Kader der bosnischen U19-Nationalmannschaft berufen. Seit Montag, den 4. Oktober 2021 weilt Mladen bei der U19-Nationalauswahl, die im Rahmen eines Lehrgangs in zwei Freundschaftsspielen auf Serbien (8. und 10. Oktober 2021) trifft.

Semih Keskin, Trainer der himmelblauen U19, freut sich für seinen Kapitän und betont: „Wir sind natürlich total glücklich und sehr stolz darüber, dass Mladen in den Kader der bosnischen U19-Nationalmannschaft berufen wurde. Er hat sich das mit seinen konstanten Leistungen und seiner harten Arbeit absolut verdient. Das gesamte Team wünscht ihm alles Gute, maximalen Erfolg und wir hoffen natürlich, dass er verletzungsfrei zurück nach Berlin kommt.“

Der Lehrgang der bosnischen U19-Nationalmannschaft endet mit dem zweiten Testspiel gegen Serbien am Sonntag, den 10. Oktober 2021. Dann reist Mladen nach einer aufregenden und intensiven Woche zurück nach Berlin, um sich mit seiner Mannschaft auf die kommenden Spiele in der A-Junioren-Bundesliga zu konzentrieren.

Share: