Viktoria Berlin begrüßt RLS jakobsmeyer als offiziellen Business-Partner

  • 21. Oktober 2021
  • Vera Krings
  • 248 mal angesehen

Die RLS jakobsmeyer ist neuer Banden-Partner der Himmelblauen. Neben seiner Kooperation mit dem Zweitligisten SC Paderborn 07, steigt das Unternehmen nun auch beim Drittligisten in der Hauptstadt ein, um sein langjähriges Engagement im Fußball zu erweitern.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Viktoria Berlin, da für uns Berlin als Standort immer wichtiger wird und wir mit Viktoria Berlin den passenden Verein für den Standort gefunden haben. Eine spannende Zusammenarbeit mit vielen Möglichkeiten für beide Seiten“, erklärt RLS-Geschäftsführer Detlef Jakobsmeyer.

Peer Jaekel, Geschäftsführer von Viktoria Berlin, betont: „Wir freuen uns, mit RLS jakobsmeyer unseren Partnern neue TV-relevante Werbebanden im Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks anbieten zu können. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer konnten unseren neuen Business Partner bereits am vergangenen Freitagabend im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück auf den neuen Werbebanden wahrnehmen.“

Die RLS jakobsmeyer GmbH ist ein mehrfach ausgezeichnetes Medienunternehmen, mit einem breit gefächerten Dienstleistungsangebot.
Neben den klassischen Druckerzeugnissen wie Flyern, Magazinen oder Werbebanden, produziert das Paderborner Unternehmen auch Image-Filme, WEB Auftritte und Apps. Virtuelle Messen, Augmented und Virtual Reality Lösungen runden das Angebot ab.

 

Share: