Archives

Viktoria Berlin verstärkt sich per Leihgeschäft mit dem 20-jährigen Torwart Marcel Köstenbauer bis zum 30. Juni 2023. Der gebürtige Österreicher steht aktuell bei der Austria Klagenfurt unter Vertrag. Marcel Köstenbauer sagt: „Als ich gehört habe, dass ich die Chance bekomme, in Deutschland zu spielen und dann auch noch bei der Viktoria, habe ich direkt zugesagt….

Mehr dazu

Bereits in der vergangenen Drittliga-Saison durften die Himmelblauen die Energy Drink Marke 28 BLACK von Splendid Drinks als neuen Sponsor begrüßen. Die Partnerschaft zwischen 28 BLACK und Viktoria Berlin beinhaltete damals unter anderem eine Präsenz auf der Rückseite der Trikots der Profimannschaft. 28 BLACK und Viktoria Berlin erweitern nun die Partnerschaft für die kommenden drei…

Mehr dazu

Im Restaurant ZWEIHUNDERTEINS am Griebnitzsee kamen am heutigen Samstag, den 11. Juni, Partner und Sponsoren der Himmelblauen zusammen, um mit Vereinsverantwortlichen von Viktoria Berlin, darunter Geschäftsführer Peer Jaekel, Sportdirektor Rocco Teichmann und Cheftrainer Semih Keskin, den Saisonabschluss zu feiern. Christian Grohl, Betreiber des Restaurants am Griebnitzsee empfing die Besucher:innen mit offenen Armen und herzlichen Worten….

Mehr dazu

Viktoria Berlin hat einen neuen Cheftrainer: In der kommenden Regionalliga-Saison 2022/23 wird Semih Keskin bei den Himmelblauen an der Seitenlinie stehen und den Klub auf dem weiteren Weg der Entwicklung auf sportlicher Ebene begleiten. Der ehemalige Trainer der U19-Bundesligamannschaft von Viktoria Berlin hat einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben. „Die Idee der Vereinsführung, mit Eigengewächsen…

Mehr dazu

Mit Ende der Saison 2021/22 verlängert Viktorias Sportdirektor Rocco Teichmann seinen Vertrag bei den Himmelblauen um zwei Jahre. Dem bitteren Abstieg aus der 3. Liga und dem darauffolgenden versöhnlichen Saisonabschluss in Form des Berliner Pokalsiegs und damit verbundener Teilnahme an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals folgte eine eingehende Saisonanalyse, die auch die Vertragsverlängerung des 36-Jährigen…

Mehr dazu

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus (14. bis 27. März 2022) positioniert sich Drittligist Viktoria Berlin gemeinsam mit dem Berliner Fußball-Verband (BFV) gegen jede Form der Diskriminierung. Im Rahmen der Kampagne „Kein Platz für Rassismus und Antisemitismus“, die der BFV mit Berlin gegen Nazis und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) Ende 2020 ins…

Mehr dazu