COSY-WASCH Landespokal: Viktoria Berlin gastiert in der 2. Hauptrunde beim Berliner SC

  • 22. September 2022
  • Gastautor
  • 276 mal angesehen

Am Sonntag, den 25. September 2022 trifft Viktoria Berlin in der 2. Hauptrunde des COSY-WASCH Landespokals auf den Berliner SC. Gespielt wird um 13:30 Uhr auf dem Hubertussportplatz.

Die Mannschaft des Berliner SC steht aktuell mit neun Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der Berlin-Liga und hat in den letzten sechs Pflichtspielen nicht mehr verloren. In der 1. Hauptrunde des Pokals schlug das Team von Trainer Fabian Gerdts den FSV Fortuna Pankow (Bezirksliga) mit 11:0 und zogen damit souverän in die 2. Hauptrunde ein. Dort wartet mit Viktoria Berlin nun der Titelverteidiger. Das letzte Aufeinandertreffen liegt bereits einige Zeit zurück. Im August 2020 standen sich beide Teams im Halbfinale des Landespokal-Wettbewerbs gegenüber. Viktoria Berlin entschied das Spiel damals mit 3:0 für sich.

Chefcoach Semih Keskin erklärt: „Der Berliner SC hatte keinen leichten Saisonstart, konnte aber in der 1. Hauptrunde des Pokalwettbewerbs überzeugen und Selbstbewusstsein tanken. Die Partie wird eine ernstzunehmende Aufgabe für uns. Der Pokal ist immer etwas Besonderes und wir freuen uns auf dieses Spiel.“

Die 2. Hauptrunde des COSY-WASCH Landespokals findet am Wochenende des 24./25. September 2022 statt. Gespielt wird auf dem Sportplatz Hubertusallee. Die zeitgenaue Ansetzung erfolgt demnächst durch den Berliner Fußball-Verband.

2. Hauptrunde COSY-WASCH Landespokal: Berliner SC vs. Viktoria Berlin

Datum: Sonntag, 25. September 2022
Anstoß: 13:30 Uhr
Einlass: 12:30 Uhr
Spielstätte: Hubertussportplatz (Hubertusallee 50, 14193 Berlin)
Eintritt: 6 Euro (5 Euro ermäßigt)

Nach dem COSY-WASCH Landespokal geht es für Viktoria Berlin in der Regionalliga Nordost weiter. Am 7. Spieltag empfängt Viktoria Berlin den BFC Dynamo. Gespielt wird im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark am Freitag, den 30. September 2022 um 19:00 Uhr. Tickets gibt es im Ticket-Shop von Viktoria Berlin. Informationen für Zuschauer:innen folgen zeitnah auf den himmelblauen Kommunikationskanälen.

Share: