Author: Nina Potzel

Am Sonntag, den 3. März, startet unsere Viktoria in die zweite Hälfte der Saison 2023/24! Zum Auftakt geht es in Potsdam gegen Turbine II – also höchste Zeit für einen Rückrunden/Winterpausen-Check und Ausblick. So lief die Rückrunde: Wegen diverser Verlegungen und der letztendlichen Absage des Spiels gegen den 1. FFV Erfurt liegt das letzte Saisonspiel…

Mehr dazu

Ein historischer Nachmittag im Stadion Lichterfelde: Zum ersten Mal stand der FC Viktoria Berlin im Achtelfinale des DFB-Pokals. In bestem Novemberwetter ging es auf gegen den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena ins Duell. Eine Liga Unterschied – die Underdog-Rolle für Viktoria war klar. Jena nur auf dem Papier Favorit Im Spiel war diese Rollenverteilung jedoch…

Mehr dazu

Nach dem verschobenen Spiel der letzten Woche und dem Pokalspiel am Dienstag hieß es am Samstag endlich wieder: Spieltag in der Regionalliga Nordost für die Viktoria! Als große Favoritinnen reisten die Himmelblauen nach Magdeburg zum Magdeburger FFC. Siebte gegen zweite – das sollte doch klar sein, oder? Magdeburger Torhüterin pariert Strafstoß Auf dem Platz war…

Mehr dazu

Kaltes Herbstwetter in Berlin, aber pünktlich zum Spiel der Viktoria gegen die Aufsteigerinnen von Berolina Mitte hörte der Regen auf. Auf einem in Pfützen getränkten Platz gewann der FCV mit 6:0 und zeigte eine dominante Leistung gegen die Vorletzten der Regionalliga Nordost. Erste Aktion für Berolina, dann spielt Viktoria Dabei machte Berolina zu Beginn noch…

Mehr dazu

Nach einem Monat ohne Heimspiel ging es am Samstag für die Viktoria wieder im Stadion Lichterfelde zur Sache. Die Himmelblauen empfingen zum 8. Spieltag der Regionalliga Nordost Carl-Zeiss Jena II – die mit nur zwei Punkten und einem Spiel weniger auf Rang vier in der Tabelle stehen. Eine wichtige Partie also für den FCV.  …

Mehr dazu

Nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen in Folge war der Hunger auf drei Punkte in der Ferne groß. Mit RB Leipzig II warteten aber keine leichten Gegnerinnen, immerhin hatte es in der letzten Saison eine von nur drei Niederlagen in Leipzig gegeben. Am Sonntag jedoch bot sich ein anderes Bild – sehr zur Freude der mitgereisten und…

Mehr dazu