News

Die U19-Bundesliga-Mannschaft von Viktoria Berlin trifft in der 1. Runde des DFB-Pokals der Junioren auf den Bundesligisten Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung am Donnerstag, den 22. Juli mit dem ehemaligen Bundesliga-Spieler und aktuellen Co-Trainer der U19-Nationalmannschaft Hanno Balitsch. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der DFB-Pokal der Junioren aus dem Vorjahr abgebrochen, die himmelblaue U19 verlor…

Mehr dazu

Am Sonntag, den 25. Juli 2021 empfangen die Himmelblauen in ihrem ersten Spiel der Drittliga-Saison 2021/2022 den FC Viktoria Köln. Seit Mittwoch, den 21. Juli steht nun auch die Spielstätte endgültig fest: Viktoria Berlin erhielt vom DFB grünes Licht für das Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Tickets sind online im Ticket-Shop der Himmelblauen verfügbar….

Mehr dazu

Viktoria Berlin und das Krankenhaus Bethel Berlin verlängern ihre Partnerschaft um ein weiteres Jahr und bauen damit weiter auf die vertrauensvolle Verbindung zwischen Teamsport und Gesundheitsarbeit. In der Saison 2021/2022 kooperiert die Klinik mit den Himmelblauen wirtschaftlich und medizinisch seit zehn Jahren. Das Krankenhaus Bethel Berlin bildet für den frischgebackenen Drittligisten eine wichtige Säule im…

Mehr dazu

Am 17. Juli bestritten die Himmelblauen ihr letztes Testspiel der Saisonvorbereitung im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum in Kienbaum. Das Spiel endete in einem 1:1-Unentschieden (1:1). Vorangegangen waren dem Spiel zweieinhalb Tage Trainingslager. Nach einem anfänglichen Abtasten beider Mannschaften in den ersten zehn Minuten nahm die Partie an Fahrt auf. Shinji Yamada brachte Viktoria Berlin in…

Mehr dazu

Viktoria Berlin verlängert den Vertrag mit Torhüter Elian Clasen um zwei weitere Jahre und verleiht ihn in der kommenden Spielzeit an den Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde. Der gebürtige Bremer wechselte in der Saison 2019/20 zu den Himmelblauen. Clasen spielte seit seinem zehnten Lebensjahr beim Hamburger SV. Mit 13 wechselte er zum Niendorfer TSV, kehrte nach…

Mehr dazu

Bei bestem Fußballwetter startete der Bundesligist Union Berlin schwungvoll und temporeich in die Partie gegen die Himmelblauen. Die Eisernen gingen bereits früh mit einem Freistoß-Tor in Führung: Nach einer Flanke von Niko Gießelmann köpfte Kevin Behrens zum 1:0 ein (3. Minute). Die Köpenicker waren in den nächsten Minuten die spielbestimmende und aktivere Mannschaft. In der…

Mehr dazu