Neuigkeiten

Werden die Himmelblauen im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga bald von der Leine gelassen? Es besteht Hoffnung! Der Spielausschuss des Nordostdeutschen Fußballverbands (NOFV) hat auf seiner Tagung in der Vorwoche einen Termin für den möglichen Restart der Regionalliga-Saison 2020/21 festgelegt. Der FC Viktoria 1889 steht in den Startlöchern. „Wir halten derzeit einen…

Mehr dazu

Die Kids kehren zurück auf den Platz! Auf einer Sitzung des Berliner Senats in der vergangenen Woche wurde der Beschluss gefasst, dass bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 der Freiluftsport für Kinder bis zwölf Jahren in Gruppen von maximal 20 Spielerinnen und Spielern wieder möglich ist. Damit nimmt ab Dienstag (9. März) auch der FC Viktoria…

Mehr dazu

Mit der SEH Sports & Entertainment Holding hat der FC Viktoria 1889 einen starken Partner an seiner Seite. Zeljko Karajica, der Geschäftsführer des Gesellschafters, spricht im Interview mit Michael Jahn für die Berliner Zeitung über seine Pläne und Visionen für die Himmelblauen und betont, dass mit dem Engagement ein nachhaltiger Weg eingeschlagen wurde. Herr Karajica,…

Mehr dazu

Im Hintergrund zieht er schon länger die Fäden, nun ist es auch offiziell: Peer Jaekel übernimmt am 1. März den Posten des Geschäftsführers der FC Viktoria 1889 Berlin Fußball GmbH. Nach seiner Karriere als Spieler gehörte der 38-Jährige bei Werder Bremen zum Trainerstab des Bundesliga-Teams, er war Chefscout beim TSV 1860 München und als Berater…

Mehr dazu

Die himmelblaue Familie trauert um ihr Ehrenmitglied Peter Heinzmann. Er verstarb nach langer Krankheit im Alter von 68 Jahren. In den 1970er und 1980er Jahren spielte Peter Heinzmann – mit einer kurzen Unterbrechung – in der 2. und 3. Männermannschaft der Lichterfelder Sport Union, einem Vorgängerverein unseres FC Viktoria 1889 Berlin. In den 1990er und…

Mehr dazu

Wie geht’s weiter mit dem Jahn-Sportpark? Die Verantwortlichen des FC Viktoria 1889 unterstützen die Pläne des Senats, auf dem Gelände ein neues Stadion und eine zeitgemäße Begegnungsstätte zu schaffen, die allen Sportlerinnen und Sportlern gerade auch unter dem Aspekt der Inklusion zur Verfügung gestellt werden kann. Seit Samstag läuft ein weiteres Beteiligungs-Verfahren der Stadt und…

Mehr dazu