Neuigkeiten

Gerade mal drei Wochen nach dem Finale startet der FC Viktoria 1889 an diesem Sonntag (16 Uhr) direkt wieder in die neue Pokalsaison. In der ersten Runde des AOK-Pokals 2020/21 geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Benedetto Muzzicato zum Friedrichshagener SV aus der Kreisliga A. Neben den Männern sind an diesem Wochenende auch die…

Mehr dazu

Die Himmelblauen rocken die Regionalliga Nordost! Fünf Spiele, fünf Siege, Platz eins. Das Team von Chefcoach Benedetto Muzzicato spielt nicht nur erfolgreichen, sondern auch attraktiven Fußball – und bis zu 500 Fans dürfen bei den Heimspielen im Stadion Lichterfelde dabei sein. Durch die weiterhin gültigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Kapazität eingeschränkt. Für…

Mehr dazu

Es war ein hartes Stück Arbeit! Doch am Ende fuhr der FC Viktoria 1889 am vergangenen Sonntag im Berliner Derby bei Aufsteiger Tennis Borussia (2:1) drei Punkte ein, weil er goldrichtig stand. Nach dem frühen Rückstand sowie dem schnellen Ausgleich durch Yannis Becker gelang Patrick Kapp kurz nach dem Seitenwechsel der Siegtreffer. Aus Mittelstürmer-Position drosch…

Mehr dazu

Die U19 des FC Viktoria 1889 trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Borussia Mönchengladbach. Diese Kugel zog Meikel Schönwitz, Cheftrainer der deutschen Junioren-Nationalmannschaften, bei der Auslosung am Mittwoch. „Es ist spannend, auf einen Bundesligisten aus einer anderen Staffel zu treffen. Wir freuen uns natürlich riesig auf das Duell“, sagte Trainer Semih Keskin, der…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 hat für den weiteren Verlauf der Saison einen starken Partner an seiner Seite: Das traditionsbewusste Familien-Unternehmen Bauerfeind wird fortan die Regionalliga-Mannschaft mit Kompressions-Produkten ausstatten. Zudem erhalten alle Vereinsmitglieder einen Rabatt von 20 Prozent auf alle Artikel aus dem Sortiment. Unter dem Motto „for your personal best“ verfolgt Bauerfeind Sports ein klares…

Mehr dazu

Die SEH Sports & Entertainment Holding, Hauptgesellschafter des FC Viktoria 1889, erhält prominente Verstärkung. Mit Thomas Ebeling und Johannes Huth steigen zwei international renommierte Top-Unternehmer als private Gesellschafter jeweils im einstelligen Prozentbereich ein. Weder Thomas Ebeling noch Johannes Huth werden sich aktiv am Management der SEH beteiligen, sie stehen der Geschäftsführung beratend zur Seite. „Das…

Mehr dazu