DFB-Pokal der Junioren: Viktoria Berlin empfängt Borussia Dortmund

  • 26. August 2021
  • Vera Krings
  • 566 mal angesehen

Am Sonntag, den 29. August 2021 tritt die U19-Bundesligamannschaft von Viktoria Berlin in der ersten Runde des DFB-Pokals der Junioren an. Der Gegner heißt Borussia Dortmund. Die A-Junioren der Dortmunder spielen ebenfalls in der Junioren-Bundesliga (West). Gespielt wird im Friedrich-Ebert-Stadion (Bosestraße 21, 12103 Berlin). Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

Trainer Semih Keskin blickt mit Vorfreude auf das Spiel: „Der DFB-Pokal ist immer ein besonderes Erlebnis und ein Highlight für die Jungs. Wir freuen uns sehr auf die erste Runde. Vergangene Saison sind wir nur knapp an Borussia Mönchengladbach gescheitert, aber ich denke, gegen Borussia Dortmund ist wieder alles möglich. Wir gehen sehr konzentriert und motiviert in das Spiel, sind ein ernstzunehmender Gegner und wollen auch in die nächste Runde einziehen. Borussia Dortmund ist ein Top-Gegner, der sicherlich viel investieren und es uns nicht leicht machen wird. Für den neutralen Fußball-Fan wird es sich lohnen, vorbeizukommen und sich diesen Pokal-Fight anzuschauen.“

Informationen für Zuschauer:innen

Beim DFB-Pokalspiel sind Zuschauer:innen zugelassen. Alle wichtigen Informationen für den Stadionbesuch werden hier zusammengefasst:

Partie: Viktoria Berlin U19 – Borussia Dortmund U19
Datum: Sonntag, 29. August 2021
Stadionöffnung: 10:00 Uhr
Anstoß: 11:00 Uhr
Spielort: Friedrich-Ebert-Sportanlage (Bosestr. 21, 12103 Berlin)
Tickets: ausschließlich Tageskasse – Vollzahler:innen 4 Euro, ermäßigt 2 Euro (Schüler:innen, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte, Rentner:innen, Mitglieder)

Hygienevorschriften

1. 3G-Regel: Besucher:innen müssen nach Definition des Robert-Koch-Instituts vollständig geimpftgenesen oder negativ getestet sein. Der Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein – der Abstrich des Tests darf demnach frühestens am Samstag, den 28. August um 14:00 Uhr entnommen worden sein. Für den Abgleich des Nachweises (Testergebnis, Impfung oder Genesenen-Nachweis) ist ein gültiges Ausweisdokument bei sich zu führen. Bei Kindern besteht eine Testpflicht ab Vollendung des 6. Lebensjahres.

 2. Anwesenheitsdokumentation: Eine Anwesenheitsdokumentation ist zur möglichen Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt zwingend erforderlich. Diese erfolgt über die Luca-App.

 3. M-N-S: Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend. Am Sitzplatz kann diese abgenommen werden.

 4. Abstand: Es ist jederzeit auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

Share: