Viktoria Berlin startet mit Mitglieder-versammlung in die Woche

  • 30. August 2021
  • Vera Krings
  • 406 mal angesehen

Am Montag, den 30. August 2021 fand die Mitgliederversammlung des FC Viktoria 1889 Berlin im Willi-Graf-Gymnasium in Lichterfelde statt. Der ursprüngliche Termin von Dezember 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie in den August 2021 verschoben werden. 15 Punkte standen insgesamt auf der Tagesordnung, unter anderem ein Antrag zur Aufnahme eines Passus‘ zum Kinderschutz in die Vereinssatzung.

Präsident Ulrich Brüggemann begrüßte die Anwesenden und übergab das Wort auch an Sportdirektor Rocco Teichmann und den Cheftrainer der Drittliga-Mannschaft Benedetto Muzzicato. In Anwesenheit des Teams ehrte Ulrich Brüggemann anschließend den Abwehrspieler Tobias Gunte mit der silbernen Ehrennadel für 15 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Tobi Gunte durchlief seit seinem neunten Lebensjahr alle Mannschaften im Verein und spielt nun verdient mit seiner Mannschaft in der 3. Liga.

Im weiteren Verlauf berichtete das Präsidium, bestehend aus Ulrich Brüggemann, Olaf Fechner, Martin Lederer und Thorsten Fubel über die sportliche und wirtschaftliche Lage des e.V.. Mark Schneider und Rocco Teichmann übernahmen denselben Tagesordnungspunkt für die FC Viktoria 1889 Berlin Fußball GmbH. Trotz der Corona-Pandemie können beide Bereiche ein positives Fazit ziehen.

Zu einem essentiellen Tagesordnungspunkt kam es im Rahmen der Anträge. Mit Veröffentlichung eines institutionellen Kinderschutzkonzeptes verstärkt der FC Viktoria 1889 Berlin sein Engagement für das Wohl und zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Verein. Der Antrag sah vor, den folgenden Passus zum Kinderschutz in der Satzung zu verankern:

„Der Verein verurteilt jegliche Form von Gewalt, unabhängig davon, ob sie körperlicher, seelischer oder sexualisierter Art ist. Er stellt sich zur Aufgabe, Maßnahmen zum Schutz der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen vor jeder Art von Gewalt zu initiieren.“

Dieser wurde einstimmig angenommen.

Nach fast drei Stunden beendete Präsident Ulrich Brüggemann die Mitgliederversammlung und bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Erscheinen: „Ich danke allen, die sich heute aktiv eingebracht, ihren Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung geleistet und auch denen, die heute ihre Kritik geäußert haben. So können wir gemeinsam wachsen und ich hoffe, dass wir uns zukünftig wieder häufiger auf den Fußballplätzen Berlins wiedersehen.“

Weitere Ehrungen

10 Jahre Mitgliedschaft
Michael Liss
Kanzlei Sommer / Sauer
Jens-Uwe Fiege
Noah Fischer
Bert Schüler
Vicdan Yavas
Riccardo Drewitz
Matthias Haase
Jens Claußner
Lena Klanten
Stefan Mrosek
Giorgio-Elias Petrioli
Gavriil Moutsidis
Kjell Schneider
Justin Krekow
Detlef Kühn
Simeon Ziemer
Marlies Sänger
Johann von Rimon
Jens Wendt
Michael Frobel
Erik Medeke
Mike Quella
Axel Lehmann

15 Jahre Mitgliedschaft
Kai-Uwe Jochen
Stefan Kühne
Oliver Rothbart
Finn Fechner
Ursula Fechner
Leon Eisenreich
Julian Schneider
Maximilian Weihe
Martin Lederer
Jochen Kröhan
Florian Scherenberger
Hubert Grötzinger
Julia Grünky
Tobias Gunte
Dagmar Käpernick
Florian Lemke
Martin Pohlmann
Elvir Hrvat

25 Jahre Mitgliedschaft
Ulrich Brüggemann
Michael Ehmer
Lars Bielow
Hüseyen Bülbül
Manfred Mietzner

35 Jahre Mitgliedschaft
Konrad Müller
Andreas Katsch
Rodolfo Kresse
Lothar Schreiber
Ulrich Fischer

60 Jahre Mitgliedschaft
Dieter Struve
Horst Fleckstein

Share: