Berliner Kindl wird offizieller Bierpartner der Himmelblauen

  • 20. Oktober 2021
  • Vera Krings
  • 523 mal angesehen

Wenn Drittliga-Aufsteiger Viktoria Berlin im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark vor heimischem Publikum spielt, dann ist auch Berliner Kindl dabei. Die Himmelblauen und Berliner Kindl haben eine exklusive Getränkepartnerschaft geschlossen. Zum Jubel im Stadion gibt es nun ein „Jubi“.

Viktoria Berlin krönte die Saison 2020/2021 mit dem Aufstieg in die 3. Liga. Darauf stoßen die Fans des Drittligisten nun im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg mit einem „Jubi“ an, dem beliebtesten Bier der Hauptstadt. Die Getränkepartnerschaft wurde zunächst für ein Jahr vereinbart.

„Wir sind begeistert, dass unser „Jubi“ den Weg zu einem Traditionsverein wie Viktoria Berlin gefunden hat und freuen uns auf begeisterte Viktoria-Fans, die mit uns großartige Momente feiern“, sagt Brauerei-Geschäftsführer Wolfhard Buß. „Wir sind zuversichtlich, dass sich Viktoria Berlin als dritte Fußballkraft in Berlin behaupten wird.“

Peer Jaekel, Geschäftsführer von Viktoria Berlin, erklärt: „Die Reaktionen auf unseren neuen Sponsor Berliner Kindl sind durchweg positiv. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit einem starken Partner und einer etablierten Berliner Biermarke an unserer Seite.“

Im Rahmen des Sponsorings hält Berliner Kindl die Ausschankrechte bei den Heimspielen des Vereins. Der Vertrag umfasst zudem neben Präsenzen im Stadion und im Umfeld des Vereins auch PR- und Werbemaßnahmen sowie Social Media-Aktivitäten.

Share: