Archives

Cheftrainer Benedetto Muzzicato vertraute der gleichen Anfangsformation wie in der Vorwoche in Saarbrücken und diese legte einen guten Start hin. Bereits nach drei Minuten hatte Björn Jopek, nach Rückpass von Pasqual Verkamp, die erste Abschlussgelegenheit. Gästekeeper Flückiger lenkte den Ball mit den Fingerspitzen zur Ecke, bei dieser kam Lukas Pinckert am zweiten Pfosten zum Abschluss…

Mehr dazu

Am Samstag, den 4. Dezember 2021 empfängt Viktoria Berlin im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark Türkgücü München. Anstoß am 18. Spieltag in der 3. Liga ist um 14:00 Uhr. Das Spiel wird nicht nur auf MagentaSport live übertragen, sondern auch auf YouTube – für alle Viktoria-Fans außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier geht es zum Livestream: Viktoria…

Mehr dazu

Am Samstag, den 4. Dezember 2021 empfängt Viktoria Berlin am 18. Spieltag in der 3. Liga Türkgücü München. Es ist das letzte Heimspiel der Himmelblauen im Jahr 2021. Alle wichtigen Informationen für den Stadionbesuch werden hier zusammengefasst. Informationen für Zuschauer:innen: Partie: Viktoria Berlin – Türkgücü München Datum: 4. Dezember 2021 Stadionöffnung: 12:30 Uhr Anstoß: 14:00 Uhr Spielort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Cantianstr. 24,…

Mehr dazu

Am 17. Spieltag der laufenden Drittliga-Saison gastierten die Himmelblauen beim 1. FC Saarbrücken vor 6.094 Zuschauern im Ludwigsparkstadion. Cheftrainer Benedetto Muzzicato nahm im Vergleich zum Spiel der vergangenen Woche gegen die Würzburger Kickers drei Wechsel vor, Kapitän Christoph Menz, Christopher Theisen und Pasqual Verkamp begannen für Shalva Ogbaidze, Yannis Becker und Lucas Falcao. Enes Küc…

Mehr dazu

Am Samstag, den 27. November 2021 treten die Himmelblauen auswärts beim 1. FC Saarbrücken im Ludwigsparkstadion an. Anstoß der Partie ist um 14:00 Uhr. Himmelblaue Fans können Tickets für das Spiel des 17. Spieltags in der 3. Liga ab sofort online erwerben. Mitreisenden Fans aus der Hauptstadt stehen Steh- oder Sitzplätze ab 10 Euro zur…

Mehr dazu

Am 16. Spieltag empfing Viktoria Berlin den Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers vor 846 Zuschauern im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Im Vergleich zum letzten Spiel in der 3. Liga gegen den MSV Duisburg veränderte Cheftrainer Benedetto Muzzicato seine Mannschaft auf drei Positionen. Für die gesperrten Patrick Kapp und Christoph Menz sowie Soufian Benyamina begannen Alexander Hahn, Deji Beyreuther und…

Mehr dazu