NOFV veröffentlicht Rahmenspielplan: Viktoria Berlin startet auswärts beim FC Carl Zeiss Jena

  • 28. Juni 2022
  • Vera Krings
  • 356 mal angesehen

Am heutigen Dienstag, den 28. Juni 2022 hat der Nordostdeutsche Fußballverband den Rahmenspielplan für die kommende Saison in der Regionalliga Nordost veröffentlicht.

Am ersten Spieltag (5.-7. August) müssen die Himmelblauen auswärts beim FC Carl Zeiss Jena antreten. Das erste Heimspiel darf das Team von Cheftrainer Semih Keskin am zweiten Spieltag (19.-21. August) bestreiten. Dann ist der 1. FC Lokomotive Leipzig zu Gast im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Am dritten Spieltag (26.-28. August) kommt es dann bei Herthas U23 zum Berlin-Derby.

„Wir hätten die Saison gerne mit einem Heimspiel bei uns im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark eröffnet, wissen aber auch, dass der NOFV nicht jeden Wunsch der Vereine in der Regionalliga Nordost erfüllen kann. Wir freuen uns dennoch auf einen spannenden Saisonstart bei Carl Zeiss Jena. Bis dahin gilt es nun, noch hart zu arbeiten, um bestmöglich in die neue Spielzeit zu starten. Ich bin mir sicher, dass unsere junge Mannschaft heiß sein wird und sich gut präsentieren will“, sagt Cheftrainer Semih Keskin über den Saisonbeginn.

Die Ansetzungen wurden wie in den Vorjahren in der Regionalliga Nordost in enger Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden, Ostsport.TV und dem MDR vorgenommen. Die Veröffentlichung der zeitgenauen Ansetzungen für den ersten Spieltag ist in der kommenden Woche vorgesehen. Die weiteren Ansetzungen folgen dann wie gewohnt in Abhängigkeit zu den weiteren Terminierungen in den Bundesligen und der 3. Liga.

Die Gegner der Himmelblauen an den weiteren Spieltagen können hier eingesehen werden: Rahmenspielplan Regionalliga Nordost Saison 2022/23

Share: