Mladen Cvjetinovic für bosnische U21-Nationalmannschaft nominiert

  • 2. Juni 2022
  • Gastautor
  • 429 mal angesehen

Der bosnische Fußballverband hat Mladen Cvjetinovic erneut für die Nationalmannschaft nominiert. Während er in der auslaufenden Saison mehrfach für die U19-Nationalmannschaft antreten durfte, macht er nun bei einem Länderspiel für die Qualifikation der U21-Europameisterschaft und zwei Freundschaftsspielen seine nächsten Schritte im U21-Nationalteam von Bosnien-Herzegowina. Bereits jetzt befindet er sich mit dem U21-Team auf Länderspielreise. Am 3. Juni 2022 treffen sie im Qualifikationsspiel in Dublin auf Irland und anschließend treten sie in Skopje am 10. und 12. Juni in zwei Freundschaftsspielen gegen Nordmazedonien an.

„Mladen wird ein wichtiger Bestandteil unseres Regionalliga-Kaders sein. In der U19 hat er sich schon als Kapitän ausgezeichnet. Wir sind sehr stolz darauf, dass er einen so starken sportlichen Werdegang durchläuft und unsere Arbeit mit ihm Früchte trägt. Für ihn ist es ein Riesen-Entwicklungsschritt, nach der U19-EM-Qualifikation jetzt die U21-Nominierung erhalten zu haben. Er wird auf der Länderspielreise wichtige Erfahrungen auf sportlicher und persönlicher Ebene sammeln können und sich individuell weiterentwickeln können. Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen ihm eine erfolgreiche und natürlich verletzungsfreie Zeit“, sagt Cheftrainer Semih Keskin zu Cvjetinovics Nominierung.

Mladen Cvjetinovic sagt selbst: „Die Nominierung für die U21 ist für mich von großer Bedeutung. Es ist meine erste Nominierung für die U21 und eine Belohnung für meine gute und konstante Leistung in der U19. Ich hoffe, dass wir das Quali-Spiel gegen Irland gewinnen und dass ich, wenn ich spielen sollte, in den beiden Freundschaftsspielen meine bestmögliche Leistung abrufen kann, damit ich für das Team berufen werde.“

Nach den drei Länderspielen kehrt Mladen Cvjetinovic zurück nach Berlin. Am 20. Juni 2022 startet er dann mit den Himmelblauen in die Vorbereitung für die Regionalliga-Saison 2022/23.

Share: