Allgemein

Die Verantwortlichen des FC Viktoria 1889 Berlin haben eine Schlüsselposition neu besetzt: Dennis Kutrieb folgt auf Semih Keskin und führt die himmelblauen Jungs als Chefcoach in die Saison 2024/25 der Regionalliga Nordost. Für den 44-jährigen Berliner bedeutet das nach dreieinhalb Jahren in England die Rückkehr in seine Geburtsstadt und zu seinem einstigen Verein. „Dennis Kutrieb…

Mehr dazu

Es bleibt zusammen, was zusammen gehört: Rocco Teichmann wird seine erfolgreiche Arbeit als Geschäftsführer des FC Viktoria 1889 Berlin fortsetzen und hat seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Der 38-Jährige wird die Entwicklung von Viktoria Berlin weiter Seite an Seite mit Sportdirektor Bernd Nehrig vorantreiben. „Das ist ein wichtiges Signal nach innen und…

Mehr dazu

Der DFB hat die zeitgenauen Ansetzungen für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals bekanntgegeben. Viktoria Berlin empfängt den FC Augsburg am Sonntag, den 18. August 2024. Die Partie wird um 13:00 Uhr angepfiffen. Der genaue Spielort steht noch nicht fest, wird jedoch in Kürze bekanntgegeben. Sobald der Spielort festgelegt ist, beginnt auch der Ticketverkauf. Fans können…

Mehr dazu
In den letzten beiden Jahren durften wir uns über einen großen Zulauf an talentierten Frauen und Mädchen in unserem Verein freuen. Dieser Zuwachs motiviert uns, weiter zu wachsen und unser Angebot zu erweitern. Daher freuen wir uns, die Eröffnung unserer 3. Großfeld Frauenmannschaft bekanntzugeben! Du bist fußballbegeistert, teamfähig und möchtest Teil einer dynamischen und ambitionierten...Mehr dazu
Oskar Schlembach kann die Saison 2023/24 mit einem ganz persönlichen Double abschließen: Als Spieler ist er mit der 2. Männermannschaft aus der Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen und am Sonntag (09.06.2024) spielt die von ihm trainierte U13 als Staffelsieger der D-Junioren Berlin-Liga Staffel 1 um die Berliner Meisterschaft. Das Spiel gegen Tennis Borussia Berlin wird...Mehr dazu

Von Beginn an bestimmten wir das Spielgeschehen mit viel Ballbesitz auf einem sehr kleinen Platz. Nach einem schönen Angriff über Jupolli und Kaufmann konnte uns Quiring in der 20. Minute aus kurzer Distanz mit 1:0 in Führung bringen. In der Folge verpassten wir es, die Führung bis zur Halbzeit auszubauen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich…

Mehr dazu