Archives

Der Verein und der 37-jährige Schwabe wollen den erfolgreich eingeschlagenen Weg gemeinsam fortführen. Im Rahmen seiner Umschulung hat Nehrig ein neues Arbeitspapier bis zum Sommer 2025 unterschrieben. Zunächst als Spieler, später im Trainerteam und schließlich als himmelblauer Sportdirektor ist der ehemalige Bundesligaprofi seit 2020 in Lichterfelde tätig. „Der FC Viktoria 1889 Berlin hat eine klare…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 Berlin verlängert den Vertrag mit Torhüter Niklas Petzsch. Der 19-Jährige Keeper zeigte in der A-Jugend eine positive Entwicklung und wird somit fester Bestandteil der 1. Herren.  Niklas Petzsch über seine Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr, meinen Vertrag bei Viktoria verlängert zu haben. Mir wurde viel Vertrauen entgegengebracht, weswegen mir die Entscheidung…

Mehr dazu

Viktoria Berlin verlängert den Vertrag mit Abwehrspieler Jonas Kühn. Der 21-Jährige, der zu Beginn der Saison 22/23 von der SG Dynamo Dresden nach Berlin wechselte, erlitt am 10. Spieltag der Regionalliga Nordost einen Kreuzbandriss und fiel für den Rest der Saison aus. Die Verantwortlichen von Viktoria Berlin sehen viel Potenzial in Kühn und freuen sich…

Mehr dazu

Mittelfeldspieler Diren-Mehmet Günay, der seit der Saison 2020/2021 bereits im Jugendbereich Teil von Viktoria Berlin war, verlängert seinen Vertrag über den Sommer hinaus und geht somit in seine 4. Saison. Sportdirektor, Bernd Nehrig: „Diren hat in den letzten Spielen bewiesen, dass er für uns aufgrund seiner Charakterstärke und seiner guten Mentalität ein wichtiger Bestandteil sein kann….

Mehr dazu

Mit Ende der Saison 2021/22 verlängert Viktorias Sportdirektor Rocco Teichmann seinen Vertrag bei den Himmelblauen um zwei Jahre. Dem bitteren Abstieg aus der 3. Liga und dem darauffolgenden versöhnlichen Saisonabschluss in Form des Berliner Pokalsiegs und damit verbundener Teilnahme an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals folgte eine eingehende Saisonanalyse, die auch die Vertragsverlängerung des 36-Jährigen…

Mehr dazu

Der Vertrag des 22-jährigen Innenverteidigers verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr bis Juli 2023. Voraussetzung für die automatische Vertragsverlängerung waren 20 Einsätze in der 3. Liga, die Jakob Lewald mit seinem Einsatz gegen den 1. FC Kaiserlautern am Samstag, den 22. Januar absolvierte. Insgesamt 1.784 Spielminuten in der 3. Liga hat der Innenverteidiger, der…

Mehr dazu