Archives

U19 Am Ende war eines deutlich: Unsere himmelblaue U19 wollen den Sieg einfach mehr als die Leipziger Gäste. Und so geriet das Ergebnis mit 3-2 auf dem Kunstrasen der Zehlendorfer Hertha zwar knapp, ging aber wirklich in Ordnung. Fussballerisch ist noch Luft nach oben, aber von der Einstellung her gab es nach der anspruchsvollen Woche…

Mehr dazu

Es wird nicht einfach, aber unmöglich ist es allemal nicht. Unsere U19 startet am Sonntag mit einem Heimspiel das Unternehmen Klassenerhalt. Gegner ist dann RB Leipzig. Partie: Viktoria Berlin – RB Leipzig (12. Spieltag U19-Bundesliga) Datum: Samstag, 21. Januar 2023 Spielort: Ernst-Reuter-Sportfeld KR6 Anstoß: 12:30 Uhr Trainingslager in Side, Türkei Um optimale Bedingungen statt Berliner “Schmuddelwetter” vorzufinden, hat sich…

Mehr dazu

Viktorias U17 empfing am Samstag, den 27. August RB Leipzig im Friedrich-Ebert-Stadion. Mit 1:3 musste sich das Team von Trainer Arthur Jujko den Leipzigern geschlagen geben. Einen Tag später gastierte der 1. FC Union ebenfalls im Stadion an der Bosestraße bei der himmelblauen U19. Die Jungs von Trainer Thorsten Meyer konnten das Berlin-Derby mit 2:1…

Mehr dazu

Am Sonntag, den 21. November empfing die himmelblaue U17 im Berlin-Derby der B-Junioren-Bundesliga Hertha BSC. Mit 0:4 musste man sich jedoch gegen starke Herthaner geschlagen geben. Die U19 von Viktoria Berlin traf einen Tag zuvor in der A-Junioren-Bundesliga auf RB Leipzig. Beide Teams trennten sich mit einem torlosen 0:0-Unentschieden. Das Team von Arthur Jujko startete…

Mehr dazu

Mit einem 6:1-Erfolg auswärts beim SC Staaken hat sich die himmelblaue U19 am Samstag, den 9. Oktober 2021, für die zweite Runde im Nike Youth Cup qualifiziert. Die U17 setzte ein Ausrufezeichen in der B-Junioren-Bundesliga und gewann ebenfalls auswärts mit 3:2 gegen die U17 von RB Leipzig. Semih Keskins U19 startete sehr konzentriert und dominant…

Mehr dazu

Vor 7.023 Zuschauer:innen traten die Himmelblauen in der modernisierten Red Bull Arena im Testspiel über zweimal 30 Minuten gegen den deutschen Vizemeister an. Viktoria Berlin begann mutig, ließ sich von der euphorischen Kulisse in der Arena nicht wirklich beeindrucken, dennoch waren es die Leipziger, die sich erste Chancen erarbeiteten. Das 1:0 fiel in der 28….

Mehr dazu