Archives

Aufgepasst! Der FC Viktoria 1889 sucht ab sofort fleißige Helfer, die Lust haben, an den Spieltagen im Stadion Lichterfelde als Volunteer tatkräftig mitzuwirken. Zehn Siege in zehn Spielen – für die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato hätte der Start in die Saison 2020/21 in der Regionalliga Nordost gar nicht besser laufen können. Auf dem Platz…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 ist in der Regionalliga Nordost weiter auf Rekordjagd. Das Team von Benedetto Muzzicato setzte sich am Sonntag knapp mit 2:1 (1:0) bei Germania Halberstadt durch und feierte den zehnten Sieg im zehnten Spiel. Eine solche Erfolgsserie zum Auftakt gelang bislang nur dem Chemnitzer FC in der Saison 2018/19, an deren Ende…

Mehr dazu

Alle Neune! Der FC Viktoria 1889 kegelt die Gegner in der Regionalliga Nordost weiter aus der Bahn und hat auch das neunte Spiel der Saison gewonnen. Die Himmelblauen besiegten den VfB Auerbach mit 3:2 (1:0). Zuvor hatte die U19 eine Pokal-Sensation nur ganz knapp verpasst, unterlag Borussia Mönchengladbach nach hartem Kampf mit 0:1 (0:0) in…

Mehr dazu

Siebter Sieg im siebten Spiel! Der FC Viktoria 1889 steht weiter mit einer makellosen Bilanz an der Tabellenspitze der Regionalliga Nordost. Christopher Theisen (5.), Kimmo Hovi (70.) und Enes Küc (74./FE) schossen die Himmelblauen zum 3:0 (1:0)-Sieg beim ZFC Meuselwitz. Aufgrund der englischen Woche veränderte Trainer Benedetto Muzzicato seine Startelf auf insgesamt drei Positionen im…

Mehr dazu

Souveräner Sieg für den FC Viktoria 1889! Die Himmelblauen wurden in der 1. Runde des AOK-Pokals ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich gegen den Friedrichshagener SV aus der Kreisliga A mit 6:1 (3:0) durch. Schon früh sorgte die Mannschaft von Cheftrainer Benedetto Muzzicato für klare Verhältnisse gegen den Neuntligisten, der sich durch ein 3:2 in…

Mehr dazu

Siegesserie ausgebaut, Tabellenführung verteidigt! Der FC Viktoria 1889 feierte am Sonntag in der Regionalliga Nordost den fünften Dreier in Folge, gewann das Berliner Derby bei Aufsteiger Tennis Borussia knapp, aber unter dem Strich verdient mit 2:1 (1:1). Vor 1000 Besuchern im Mommsenstadion trafen Yannis Becker und Patrick Kapp für die Mannschaft von Benedetto Muzzicato. „Es…

Mehr dazu