Archives

Christoph Menz kennt die große Bühne, 106 Spiele bestritt der 31-Jährige in der 2. Liga, 162 Mal lief er eine Klasse tiefer auf. Der Mittelfeld-Mann hat viel erlebt, doch vor dem Finale im Berliner AOK-Pokal am Samstag (16.45 Uhr) gegen Altglienicke verspürt auch ein besonderes Kribbeln. „Die Freude ist groß, wir haben uns dieses Erlebnis…

Mehr dazu

Das himmelblaue Fußball-Wochenende ist perfekt! Nachdem die Männer zum Auftakt der Saison in der Regionalliga Nordost beim Chemnitzer FC (2:1) gewonnen hatten und die U19 mit einem Sieg bei Hertha BSC (2:1) das Halbfinale des Nike Youth Cup erreichte, zogen die Frauen den FC Viktoria 1889 nach – und durch ein 1:0 (1:0) über den…

Mehr dazu

Das macht Lust auf mehr! Die U19 des FC Viktoria 1889 steht nach einer starken Vorstellung im Halbfinale des Nike Youth Cup 2019/20. Das Team von Trainer Semih Keskin gewann bei Titelverteidiger Hertha BSC mit 2:1 (1:1) und revanchierte sich für das Pokal-Aus im Vorjahr. „Kompliment an meine Mannschaft! Sie hat sich nie beeindrucken lassen,…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 hat zum Auftakt der Saison 2020/21 in der Regionalliga Nordost direkt ein Ausrufezeichen gesetzt! Im Duell der Himmelblauen beim Drittliga-Absteiger und Aufstiegskandidaten Chemnitzer FC gewannen die Lichterfelder mit 2:1 (0:0). Damit ist der Traumstart perfekt. „Die Jungs haben unter schweren Bedingungen bei fast tropischen Temperaturen sehr hohen Aufwand betrieben und hochverdient…

Mehr dazu

Beim FC Viktoria 1889 herrscht in diesen Wochen das Pokal-Fieber! Nachdem die 1. Herren das Finale gegen die VSG Altglienicke (22. August, 16.45 Uhr) erreicht hat, wollen die U19 und die 1. Frauen der Himmelblauen nachziehen. Den Anfang machen die A-Junioren, die am Sonntag im Viertelfinale des Nike Youth Cup auf Hertha BSC treffen. Das…

Mehr dazu

In der Vorbereitung auf die Saison in der Junioren-Bundesliga hat die U17 des FC Viktoria 1889 am Mittwochabend einen weiteren Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Arthur Jujko setzte sich auf dem Allianz-Sportplatz mit 5:0 (3:0) gegen das Regionalliga-Team der Reinickendorfer Füchse durch. Die Himmelblauen übernahmen von Beginn an das Kommando, erspielten sich gute Chancen…

Mehr dazu