Archives

Das Team von Cheftrainer Benedetto Muzzicato erhält Unterstützung aus Hamburg. Der 25-jährige Richard Krohn wechselt von der Elbe an die Spree und wird bei Viktoria Berlin als Co-Trainer vorrangig für analytische Aufgaben und das Individualtraining der Spieler des Drittliga-Kaders verantwortlich sein. Außerdem wird er die Jungs der U19- und U17-Bundesligamannschaften individuell trainieren. Zuvor war Krohn…

Mehr dazu

Youngster Deji Beyreuther kommt aus der U23 der TSG Hoffenheim in die Hauptstadt und verstärkt den Kader von Trainer Benedetto Muzzicato auf der linken Seite. Der 21-Jährige trainierte bereits mit der Profi-Mannschaft der Hoffenheimer und hat erst kürzlich mit der U23 die Regionalliga Südwest mit 41 Spieltagen beendet. Beyreuther stößt daher erst in zehn Tagen…

Mehr dazu

Der Mittelfeldspieler wechselt vom Berliner Regionalligisten VSG Altglienicke zu den Himmelblauen, hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Der 26-Jährige soll mit seinen Offensivqualitäten bei Viktoria Berlin in der 3. Liga für Torgefahr sorgen. „Tolcay Ciğerci ist ein hochtalentierter und technisch sehr versierter Spieler. Seine Quote aus der vergangenen Saison zeigt, dass er sehr…

Mehr dazu

Am Freitag, den 11. Juni um 19:00 Uhr ereilte den Club die frohe und wichtige Botschaft: Viktoria Berlin hat alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und erhält vom Deutschen Fußball-Bund die Drittliga-Lizenz. „Wir haben in den vergangenen Wochen von vielen Seiten im Rahmen unserer Drittliga-Vorbereitungen – insbesondere bezüglich der Stadionlösung – viel Engagement und Begeisterung für Viktoria Berlin…

Mehr dazu

Viktoria Berlin bindet Lukas Pinckert von der U23 des Hamburger SV. Er soll die Himmelblauen zukünftig im rechten Mittelfeld unterstützen und unterschrieb für die kommenden zwei Jahre. Pinckert ist seit dem 7. Juni in der Hauptstadt, absolviert auch bereits die erste Woche der Saisonvorbereitung mit den Himmelblauen und startet am Freitag mit seiner neuen Mannschaft…

Mehr dazu

Im Rahmen der Saisonvorbereitung können die Himmelblauen den ersten Neuzugang vermelden. Alexander Hahn wechselt von Regionalligist Rot-Weiss Essen in die Hauptstadt, befindet sich aktuell noch in Reha in Stuttgart und schließt sich der Mannschaft Anfang Juli an. Der 28-jährige gebürtige Russe hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. „Ali ist ein absoluter Mentalitätsspieler….

Mehr dazu